Unser neuer Kooperationspartner: Die Stadtverkehr Lübeck GmbH

Die Julius-Leber-Schule hat nun einen wirtschaftlichen Kooperationspartner: Die Stadtverkehr Lübeck GmbH! Andreas Ortz, Geschäftsführer, und Kai Brüning, unser Schulleiter, reichten sich die Hand anläßlich des unterschriebenen Kooperationsvertrages. Heute, am 02.05.2018 war der WPU-Technik des 8. Jahrgangs in der Werkstatt des Stadtverkehrs zu Besuch und hat einen PKW-Motor kennengelernt und auseinandergenommen. Nebenbei gab es viele Informationen von den Auszubildenden direkt.

Die JLS ist bestrebt, Schülerinnen und Schülern betriebliche, praktische Einblicke zu vermitteln, damit die Berufswahl gelingen kann. Die Kooperation beinhaltet regelmäßige Besuche der 8. und 9. Schulklassen, Informationen über das Verkehrsunternehmen und seine Ausbildungsmöglichkeiten und Werkstattbesichtigung mit Praxisbezug. Auszubildende des Stadtverkehrs führen durch Tank- und Waschanlage, erklären den Arbeitsplatz für Hybrid- und Elektrofahrzeuge oder stellen einen aufgebockten Gelenkbus vor. Besonders interessant waren heute die praktischen Übungen an den ausrangierten Fahrzeugen. Wer sich schon etwas konkreter vorstellen kann, in einem technischen Beruf zu arbeiten, wird von der Schule für ein zweiwöchiges Praktikum beim Stadtverkehr vorgeschlagen. So kann das Unternehmen gute Nachwuchskräfte gewinnen. SuS des 8. und 9. Jahrgangs erhalten die Möglichkeit, den Betrieb zu besichtigen, Ausbildungsberufe kennenzulernen und in der KFZ-Werkstatt erste Erfahrungen zu sammeln.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.