Schlagwortarchiv für: Gemeinschaftsschule

Der AG-Betrieb der GemS startet!

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern,

unser Ganztagsangebot startet wieder!
Falls du noch Interesse hast, melde dich noch schnell an!

Bei Interesse frage deine Klassenlehrerin oder deinen Klassenlehrer.

Das ist unser Angebot:

Montag
Was? Wann? Wo? Was brauche ich? Wer?
Kunst und Co mit Frau Alvarez 14 bis 16 Uhr Jule-Club nichts Klasse 5 – 10
Hausaufgabenbetreuung mit Marc 14 bis 15 Uhr Raum 211 Hausaufgaben :-) Klasse 5 & 6
 Dienstag
Was? Wann? Wo? Was brauche ich? Wer?
Schwimmen Mit Herrn Röben und Frau Alvarez 13:30 bis 16 Uhr Schwimmhalle (Treffen auf dem Schulhof) Schwimmsachen und Spaß am Schwimmen Klasse 5 – 10
Basketball mit Marc und Herrn Grabinger 14 bis 15 Uhr Turnhalle Sportsachen und Getränk Klasse 5 & 6
 Mittwoch
Was? Wann? Wo? Was brauche ich? Wer?
Backen & Kochen mit Frau Alvarez 14 bis 16 Uhr Schulküche Spaß am Kochen, Backen und Essen Klasse 5 – 10
Hausaufgabenbetreuung mit Marc 14 bis 15 Uhr Raum 211 Hausaufgaben :-) Klasse 5 & 6
 Donnerstag
Was? Wann? Wo? Was brauche ich? Wer?
Zumba mit Frau Alvarez 15 bis 16 Uhr Turnhalle Turnschuhe und Trinken Klasse 5 – 10
Tanztheater mit Frau Bäter 13:45 bis 14:30 Uhr Mehrzweckraum Bequeme Sachen Klasse 5 & 6
Hausaufgabenbetreuung mit Marc 14 bis 15 Uhr Raum 211 Hausaufgaben :-) Klasse 5 & 6
Schulsanitäter mit Frau Hoch 15:15 bis 16 Uhr Raum C26 nichts Klasse 7 – 10

 

Einschulung der neuen 1. und 5. Klassen!

Willkommen liebe „Erstis“ und liebe 5. Klässler!

Es war einmal mehr ein wunderschönes Einschulungsfest bei uns an der Julius-Leber-Schule. Die Sonne strahlte mit den Gesichtern von Schülern, Lehrern und Eltern um die Wette. Bei wundervollem Wetter lud die JLS die „Neuen“ zur Einschulung auf die Lohmühle ein. Launige Reden und kleine Showacts der 4. und 6. Klassen verkürzten die Wartezeit, bevor es dann ernst wurde. Herr Döhring, Frau Kipper, Frau Rath und Frau Körkemeyer riefen die Namen der neuen Schüler auf und endlich war das Rätsel gelöst, wer die neuen Mitschülerinnen und Mitschüler waren. Danach ging es in einem gemeinsamen Tross zur Schule, wo die neuen Schüler schon mit Jubel und Applaus erwartet wurden.

Während die neuen Klassen sich (besser) kennenlernen durften, wurden die Familien mit Kaffee und Kuchen bewirtet. Das Kuchenbuffett wurde durch Kuchenspenden der jetzigen zweiten und sechsten Klassenorganisiert. Vielen Dank dafür!

Das es ein unbeschreiblich schönes Event war, zeigt auch der schöne LN-Artikel! Der Artikel ist hier zu finden.

 

Wir danken allen für diesen schönen Tag und wünschen einen guten Start in das neue Schuljahr!

Ein letztes Mal: Willkommen zurück

Ein letztes Mal öffnet die JLS wieder die gemeinsamen Türen und Tore der Grund- und Gemeinschaftsschule!
Wir freuen uns auf ein letztes gemeinsames Schuljahr mit allen Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrerinnen und Lehrern, bevor dann zwei neue Schulen entstehen.

SET

Heute blieb die Schule für die Schülerinnen und Schüler geschlossen, aber schwer gearbeitet wurde in der Schule trotzdem. Diesmal mussten aber die Lehrer ran und hart schuften.

Zu den Themen Digitalisierung, Perspektivschule, Soziales Miteinander, Stressfaktoren wurden wichtige Grundsteine für die Zukunft gelegt.

Wir danken allen Schülern und Eltern für das Verständnis!

Muttertag an der JLS

Wie groß ich auch bin, einst war ich mal klein,
fühlte mich wohl und geborgen bei Dir nur allein.
Du bist – wie alle Mütter – die beste von allen,
und ein Loblied auf Dich soll heute erschallen!

Auch bei uns wurde für diesen Tag fleißig gebastelt. Hier könnt ihr sehen, was die 7a für ihre Mütter schönes gemacht haben.

Wir wünschen allen Müttern einen schönen Muttertag.

Die GemS sagt Tschüss… bis bald!

Es ist geschafft! Ferien!

Aber vorher haben es sich einige Klassen nicht nehmen lassen und den letzten Schultag nochmal genossen!

Während die 7. Klassen den Maltesern ihren Scheck über 500 Euro und 1 Cent für Flüchtlinge aus der Ukraine überreichten, wurden andere Klassen vom Osterhasen überrascht. Quer durch fast die ganze Gemeinschaftsschule war der Osterhase fleißig und hatte süße Leckereien versteckt.

Ganz besonders leidenschaftlich suchten die fünften Klassen. Der Osterhase hatte nämlich nur 3 goldgelbe Ostereier auf dem gesamten Schulhof versteckt und für die Finder schokoladige Preise hinterlassen. Nach guten 35 Minuten waren die drei Eier gefunden und die Finder freuten sich sichtlich. Natürlich gab es auch für alle anderen 5. Klässler Schoko-Ostereier als „Trostpreis“ und die Sieger teilten gern mit den anderen.

Aber jetzt sind alle Eier gefunden, die Stühle hochgestellt und die Türen geschlossen: Ferien!!!

Wir wünschen eine schöne Osterzeit und freuen uns, euch am 19. April gesund und munter wieder zu sehen.

Kunst am PC

Computer können sehr nützlich sein, aber sie können auch Spaß machen und Kunst erzeugen. Das haben unsere Schülerinnen und Schüler der 5b bewiesen. Sie haben sich zum ersten Mal mit dem Programm „Paint“ vertraut gemacht und dabei wunderschöne Kunstwerke erschaffen, die auch ausgestellt werden.

Welches dieser Kunstwerke findest du am schönsten? Stimme am Ende des Artikels ab!

Porträt

Hearts

Big Boss

Stern

Kirbys Dreamland

Nachthimmel

Kirby

Stars

Herz und Blitz

Liebe

Zimmer

Mein Traumhaus

Sternenhimmel

Straße

Welches Bild ist dein Favorit?

View Results

Loading ... Loading ...

Waffeln statt Waffen

Der Widerstandskämpfer und Politiker Julius Leber steht wie kaum ein anderer für Engagement, Zivilcourage und Mut (…).

So beginnt das Leitbild der JLS. Das dies nicht nur schöne Worte sind haben wieder einmal Schülerinnen und Schüler unserer Schule bewiesen. Wie so vielen Menschen interessiert und berührt auch unsere Schülerinnen und Schüler der Krieg in der Ukraine.

Getreu dem Motto “ Machen ist wie Reden, nur besser“ wollte Englisch Erweiterungskurs der 7. Klassen sich aber nicht nur über den Krieg informieren und darüber sprechen, sondern auch helfen. Dabei war es ihnen wichtig, nicht für oder gegen jemanden zu sein, sondern Notleidende zu unterstützen. Die Lehrerin Frau Tjan musste nicht lange überredet werden als die Klasse vorgeschlagen hat, Waffeln zu backen, zu verkaufen und die Einnahmen zu spenden.

Die Klasse war so engagiert, dass am Ende nicht nur Waffeln, sondern auch Kuchen, Muffins und Brezeln verkauft wurden. Und das kam in der Schule gut an! Wer kann schon Nein dazu sagen, mit Kuchen essen zu helfen.

Es kamen insgesamt um die 500€ zusammen!!! Die Einnahmen gehen an den Malteser International.

Die JLS ist stolz auf soviel Schülerengagement!

Das der Einsatz nicht unbemerkt geblieben ist, freut uns umso mehr!

Die Klasse hat es auf die Titelseite der Lübecker Nachrichten geschafft! Für den Artikel klickt hier.

Eine tolle Anerkennung!

Die HESP haben begonnen

Bald sind Osterferien und danach rückt das Ende des Schuljahres mit großen Schritten näher. Und umso näher das Schuljahresende rückt, desto aufgeregter werden die Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen, denn für sie bedeutet es: Abschlussprüfungen!!!

Für einige Schülerinnen und Schüler beginnen die Abschlussprüfungen aber schon heute, denn sie nehmen an den Herkunftssprachenprüfungen, kurz HESP, teil!

Alle sind zwar aufgeregt, aber auch motiviert und gut vorbereitet!

Wir wünschen euch viel Erfolg!