Schulgemeinschaft stärken, trotz Corona

Aufgrund der aktuellen Lage ist es besonders schwer für unsere Schülerschaft, den Kontakt zu ihren Freunden und Verwandten aus anderen Jahrgangsstufen zu meiden. Aus diesem Grund entstand die Idee, das Gemeinschaftsgefühl zu stärken, indem die Schülerinnen und Schüler aus möglichst allen Jahrgangsstufen gemeinsam für Weihnachtsdekoration sorgen.
Die Idee war, dass die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule weihnachtliche Malvorlagen für die Grundschülerinnen und -schüler vorbereiten. Es wurden sehr viele tolle Motive geschaffen, die für die nächsten Jahre ebenfalls als Malvorlagen genutzt werden.
Aufgrund des plötzlichen Lockdowns war es leider nicht allen Grundschulklassen möglich, die ausgemalten Bilder rechtzeitig in die Flure und Klassenräume zu hängen. Dennoch finden Sie hier ein Beispiel der tollen Produkte:

Nicht nur das Kollegium, sondern besonders die Kinder der Grundschule waren begeistert von den tollen Vorlagen! Voller Begeisterung wurden diese ausgemalt und zu Weihnachten verschenkt oder im Klassenraum und im Flur aufgehängt.
Wir hoffen, dass ähnliche jahrgangsübergreifende Projekte zur Stärkung des Zusammenhaltes der gesamten Schülerschaft in Zukunft entstehen. Ideen von Ihnen und den Schülerinnen und Schülern sind daher gerne gesehen :)

Bleiben Sie gesund!

Ihr Julius-Leber-Team

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.