Schön war`s: Tag der offenen Tür

Am 9. Februar 2018 war es soweit: Nachdem unsere Schüler haben 5 Tage lang „anders – besonders“ gelern haben, freuten sie sich nun, es allen Besuchern zu präsentieren. In der Vorhabenwoche wurde gemalt, gebastelt, gekocht, gelesen, gebacken, gewerkelt, geputzt, gebügelt, gesungen, gebohrt und gerannt. Hörspiele produziert, Gewerbeschule besucht, Schulbezirk erkundet, Tischgruppen trainiert, Englisch geredet, Zeitung gelesen und eingekauft. Am Freitag durften alle Kinder und Besucher mit Hilfe eines Laufzettels alle Ausstellungen besuchen und dort jeweils Aufgaben lösen.
Auch über die zukünftigen neuen 5. Klassen wurde informiert. Herr Brüning, Frau Hase-Rodriguez und Frau Jansen stellten in einer Informationsveranstaltung Eltern, die unsere Schule noch nicht kennen, die Gemeinschaftsschule vor.

Wir schauen zuversichtlich nach vorne: Auch wenn uns eine ca. drei jährige Sanierung und Modernisierung bevorsteht – wir freuen uns auf unser zukünftigen 5. Klässler!
Aufgrund der zahlreichen Nachfragen. Für einen Platz im JuLe-Club für die neuen 5. Klässler sollte man sich bei der Anmeldung gleich vormerken lassen.

Ein großes Dankeschön gilt zum Abschluss  unseren Eltern- zahlreiche Kuchenspenden versüssten uns das Vorhabenfest sehr!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.