FLEX-Klasse 2021

Es geht weiter! Nach den Sommerferien startet die JLS in das vierte Jahr ihrer FLEX-Klassen!

In einem besonders strukturierten Bildungsgang sollen zukünftige ESA-Schüler:innen, die ein etwas langsameres Lerntempo haben, die Zeit bekommen, den Hauptschulabschluss zu erwerben. Gleichzeitig erhalten sie die Möglichkeit, den Übergang in Berufsvorbereitung, Ausbildung und Arbeit erfolgreich zu gestalten.

Dafür wird praxisnaher Unterricht mit praktischen Erfahrungen in der Berufswelt verknüpft.  So erlangen Schüler:innen fundierte Kenntnisse im Hinblick auf ihre eigene Berufsorientierung.

In der flexiblen Ausgangsphase absolvieren die Schülerinnen und Schüler den Lernstoff der 8. und 9. Klasse sowie die mit der Maßnahme intensive Berufsorientierung in drei Jahren (8F, 9F und 9+). Im Rahmen der Berufsorientierung werden die Schüler:innen mittels regelmäßiger, intensiver Trainingseinheiten, Praktika und Berufsvorbereitung, der Praktikums- und Ausbildungsplatzsuche sowie bei der Nachbereitung der Praktika, Berufsfelderkundung und Kompetenzanalyse unterstützt.

Ziele sind:

• Intensive Vorbereitung auf Berufswahl und Arbeitsfähigkeit,

• Steigerung der Leistungsbereitschaft und Ausdauertraining,

• Förderung des Selbstwertgefühls,

• Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit,

• Aneignung grundlegender Regeln zum Lernverhalten,

• Aufarbeitung von Defiziten in den Schulfächern,

• Sicherung der Kenntnisse durch intensivere und längere Übungsphasen,

• Erreichen des Ersten allgemeinbildenden Schulabschlusses (ESA) 

• Vermittlung in einen Ausbildungsplatz.

Habt ihr Interesse?

Dann schreibt eine E-Mail an bät.jls@gmx.de oder ladet euch direkt die Anmeldung, den Flyer und einen Infobrief runter! Klickt einfach hier!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.